Mehr von Boels
Einloggen Registrieren

 

Die richtige Temperatur auf der Baustelle ist mehr als eine Frage des Komforts. Deshalb bietet Boels neben hochmodernen Maschinen für Wärme, Klima, Kälte und Feuchteregulierung vor allem eins: Know-how! Denn nur, wenn alle Rahmenbedingungen berücksichtigt werden, entstehen wirklich effiziente und praxistaugliche Lösungen.

Mehr als die richtigen Maschinen

Große Gebäude zu beheizen und zu klimatisieren ist kompliziert. Noch komplizierter wird es im Bau oder wenn die bestehende Anlagentechnik ausfällt. Einfach ein leistungsstarkes Heizgerät aufzustellen, reicht oft nicht aus. Boels denkt daher für seine Kunden in Komplettlösungen, die nicht nur auf dem Papier funktionieren. Dabei markieren zu heizende Raumvolumina, Grundrisse und vorhandene sowie benötigte Isolationsmaßnahmen nur den Anfang.

Unsere Kompetenz für Heiztechnik mit hoher Leistung haben wir in speziellen Schwerpunktfilialen gebündelt, die eine flächendeckende Betreuung in ganz Deutschland gewährleisten können. Hier setzen spezialisierte Mitarbeiter vom Berater bis zum Techniker alles daran, Objekte aller Art mit Wohlfühlklima nach Maß zu versorgen.

Bis ins Detail durchdacht

Bei der Entwicklung ganzheitlicher Heizlösungen greifen unsere Spezialisten auf ihr gesamtes Bau-Know-how zurück. Das heißt wir analysieren die Maßnahme gemeinsam mit unseren Auftraggebern genau – und passen die Anlage exakt an die entscheidenden Faktoren an.

Dabei stellen wir zunächst viele Fragen wie diese: Soll ein Gebäude beheizt und dabei auch getrocknet werden? Denn dann sind gasbetriebene Heizgeräte nicht optimal, weil sie neben der Wärme auch Feuchtigkeit abgeben. Oder: Ist das Umfeld lärmsensibel, weil etwa eine Schule oder ein Altenwohnheim in der Nachbarschaft liegt? Dann ist geeignete Schalldämmung wichtig – oder ein System, das statt mit Diesel per Strom betrieben wird.

Wir betrachten zum Beispiel aber auch den Untergrund am Aufstellungsort, die Möglichkeiten für Anlieferung und Aufstellung, die Energie- oder Brennstoffversorgung und die Verteilung innerhalb des Objektes. Denn nur auf dieser Grundlage können wir sicherstellen, dass die Anlage über den Zeitraum ihrer Nutzung ökonomisch optimal läuft.

Und auch bauseits hinterfragen wir die Aufgabenstellung: Gibt es bereits Leitungssysteme, die für die Wärmeverteilung oder die Abgasführung genutzt werden können? Was braucht man, um Schläuche in unterschiedliche Etagen zu führen? Ist Strom verfügbar – oder werden Generatoren gebraucht? Hier kann Boels mit dem außerordentlich breit aufgestellten sonstigen Sortiment in der Regel schnell und unkompliziert alle nötigen Ergänzungen bereitstellen.

So entstehen Heizlösungen als Komplettpaket von der Beratung über die Bereitstellung bis zum Kraftstoffnachschub. Falls nötig inklusive Geländestapler, Bühnen, Krane und Wartungsdienst. Dabei profitieren Boels Kunden selbstverständlich auch im Heiztechnikbereich von den Vorteilen der Boels Philosophie: Hoch moderne, bestens gewartete Maschinen sorgen für maximale Effizienz, Zuverlässigkeit und optimierte Betriebskosten.

Warmreden? Mit Sicherheit die beste Idee!

Wenn Sie mehr über Boels Heizlösungen erfahren wollen, sollten wir ins Gespräch kommen. Ihr Account Manager und unser geschultes Callcenter-Team stehen für Ihre Anfragen gerne zur Verfügung und stellt bei Bedarf den persönlichen Kontakt zu unseren Spezialisten her zur konkreten Projektplanung.

Ein Heizkostenrechner und alle Infos auf boels.de/heizen oder direkt unter
Tel. 01801-66 32 25 (€ 0,04 p.M.)

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Melden Sie sich für unser Rundschreiben an.