Mehr von Boels
Einloggen Registrieren
11 Januar 2021

Vor gut 3 Jahren übernahm Boels Rental die Industrie-Spezialisten Abird und Hef & Hijs Nederland. Seitdem bezeichneten sich Abird und Hef & Hijs Nederland als „part of“ Boels. Ab 1. Februar 2021 werden beide Unternehmen unter dem Namen Boels Industrial fortgeführt.

Spezialisten für Industriematerial
Sowohl Abird als auch Hef & Hijs Nederland sind Industriespezialisten. Abird richtet sich an Kunden aus der Industrie, Petrochemie und dem maritimen Sektor. Hef & Hijs Nederland ist auf die Vermietung von Hub- und Hebegeräten spezialisiert. Durch den Zusammenschluss beider Unternehmen unter einem Markennamen ist Boels Industrial mehr denn je der One-Stop-Shop-Partner für alle Materialien, die in der Industrie gebraucht werden. Kunden benötigen nur noch einen Ansprechpartner für das Mieten von Industriematerial und anderen Maschinen und Werkzeugen aus der Flotte von Boels.

Sicherheit als oberste Priorität
Sicherheit bleibt für Boels Industrial höchste Priorität. Der Industriespezialst ist VCA**- und ISO9001-zertifiziert. „Eine Selbstverständlichkeit“, meint Peter Jan Troost, General Manager von Abird und Hef & Hijs. „In der Industrie spielt Sicherheit eine entscheidende Rolle. Wir arbeiten beispielsweise bei Wartungsstopps in petrochemischen Anlagen. In diesen Zeiten muss die Arbeit schnell und professionell erledigt werden. Man benötigt einen flexiblen und zuverlässigen Partner, der nach strengen Sicherheitsanforderungen arbeitet. Dieser Partner sind wir.”

Dasselbe Material, dieselben Mitarbeiter
Für Kunden ändert sich wenig. Sie können sich auch weiterhin an die gleichen erfahrenen und fachkundigen Mitarbeiter wenden, die ihnen ihr Wissen und individuelle Beratung bereitstellen. Alle Niederlassungen von Abird und Hef & Hijs behalten ihre Spezialisierung, und das Mietangebot bleibt dasselbe. Seit der Übernahme durch Boels wurde stark in neue und moderne Maschinen investiert, und das Durchschnittsalter des Materials liegt bei unter 4 Jahren. Was sich ebenfalls nicht ändert sind Flexibilität, schnelle Lieferung und kundenindividueller Service. Peter Jan Troost fährt fort: Wir können noch besser auf die spezifischen Wünsche unserer Kunden eingehen. Sagen Sie uns einfach, was Sie benötigen. Wir sorgen dafür, dass Ihre Bedürfnisse erfüllt werden. Wir sind rund um die Uhr für unsere Kunden da, so wie sie es von uns gewohnt sind.“

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Melden Sie sich für unser Rundschreiben an.