Mehr von Boels
Einloggen Registrieren

Shortlease-Mietlösung für Studio Baarn in matt schwarz

Eine langfristige Full-Service-Zusammenarbeit im eigenen Stil und in der eigenen Farbe

Um den Fernsehproduzenten einen besseren und umfassenderen Service bieten zu können, wird Studio Baarn in den nächsten fünf Jahren vier Maschinen für den Auf- und Abbau seiner Sets mieten. Aufgrund der fünfjährigen Shortlease-Zusammenarbeit konnte Boels einen zusätzlichen Service für Studio Baarn anbieten, nämlich die Lackierung der Maschinen in matt schwarz anstelle von Boels-Orange. Und Studio Baarn ist damit sehr zufrieden.

Ein Personenaufzug, eine Scherenbühne, eine Gelenkteleskop-Arbeitsbühne und ein Gabelstapler: Das sind die vier Maschinen, die Studio Baarn regelmäßig für den Aufbau seiner Sets verwendet. Studio Baarn ist ein unterstützendes Unternehmen, das seit mehr als 40 Jahren besteht. Es ist ein wichtiger Ort für Fernsehproduzenten. Erik Maartense, Inhaber von Studio Baarn: „Wir nutzen die Maschinen von Boels, um in unserem Studio eine Vielzahl von Fernsehsets zu bauen. Da sie nun in unseren Studios stehen, werden sie täglich genutzt. Früher wurden die Maschinen für den Setbau vom Produzenten angemietet. Es kam vor, dass Maschinen nicht oder nicht rechtzeitig vor Ort verfügbar waren oder doppelt angemietet wurden und dann ungenutzt vor Ort standen. Deshalb haben wir entschieden, die Maschinen selbst zu mieten, damit sie immer verfügbar und einsatzbereit sind. Ein effizienterer Ansatz und ein besserer Service für unsere Kunden.“ 

Immer die richtigen Maschinen
Ein wichtiger Kunde von Studio Baarn ist Talpa Entertainment Productions. Für Fernsehproduktionen wie „Wie van de 3“, „Onmogelijke videoduetten“, „10 voor Taal“ und „Marble Mania“ werden die Sets im Studio Baarn gebaut. Jede Produktion ist etwa sieben bis acht Wochen im Studio, vom Setbau über die Beleuchtung, die eigentlichen Dreharbeiten bis hin zum Abbau. „Dank der Zusammenarbeit mit Boels stehen nun jederzeit die richtigen Maschinen zur Verfügung, was allen eine Menge Planungs- und Transportarbeit erspart. Nur in Stoßzeiten, wenn zum Beispiel mehrere Sets gleichzeitig aufgebaut werden müssen, mieten wir zusätzliche Maschinen von Boels.“ 

Full-Service-Shortlease-Mietlösung 
Da Studio Baarn die gleichen vier Maschinen bereits mehrfach angemietet hatte, wurde die Shortlease-Mietlösung Gegenstand der Diskussion. Dies führte zu einer Vereinbarung für die nächsten fünf Jahre. Erik Maartense: „Ein großer Vorteil der Shortlease-Konstruktion ist, dass wir nicht nur die Maschinen von Boels mieten, sondern dass auch die Wartung und Reparaturen von Boels durchgeführt werden. Auf diese Weise können wir sicher sein, immer funktionierende Maschinen zu haben. Und diese Gewissheit ist sehr wichtig für uns, um unsere Arbeit gut machen zu können.“ 

Orange im Fernsehstudio? 
Wenn man durch das Studio Baarn läuft, erwartet man mindestens vier orangefarbene Maschinen mit dem bekannten Boels-Logo darauf zu sehen. Aber das stimmt nicht.
Dennis Chirino, Account Manager bei Boels: „Aufgrund der fünfjährigen Shortlease-Konstruktion war es möglich, die Maschinen auf Kundenwunsch matt schwarz zu lackieren. Studio Baarn setzt deshalb in den nächsten Jahren matt schwarze Boels-Maschinen ein.“ Erik: „In einem Fernsehstudio ist es dunkel, außer dort, wo die Sendung aufgezeichnet wird. Um die Maschinen so unauffällig wie möglich zu machen, wollten wir sie in Mattschwarz haben. Wir sind sehr froh, dass Boels bereit war, das anzubieten. Dank der Zusammenarbeit ist unser Angebot für unsere Kunden noch vollständiger geworden. Wir sorgen gerne dafür, dass das Gesamtbild stimmt und wir dem Produzenten in unseren Studios den bestmöglichen und vollständigsten Service bieten können.“ 

Bereit für die Zukunft
Die Shortlease-Konstruktion ist der Beginn einer intensiven und langfristigen Zusammenarbeit. Erik meint dazu: „Wir sind sehr glücklich über die Zusammenarbeit mit Boels. Die Lieferung ist schnell. Boels befindet sich in der gleichen Straße wie unser Studio. Der Kontakt ist sehr gut. Die Preise stimmen und das Angebot ist sehr weit gefächert. Unabhängig davon, welche Maschinen wir für zukünftige Erweiterungen benötigen, wir werden sie sowieso bei Boels anfragen.“ Dennis: „Wir sind stolz auf diese schöne und lange Partnerschaft. Und dazu gehört natürlich auch Kuchen! Um die Zusammenarbeit zu feiern, haben wir am Tag der Lieferung der matt schwarzen Maschinen einen Kuchen mitgebracht.“ Erik: „Das ist genau der Extra-Service von Boels, den wir so sehr schätzen!“

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Melden Sie sich für unser Rundschreiben an.