Mehr von Boels
Einloggen Registrieren

Schnelle Umrüstung auf elektrische Maschinen

Emissionsfreie Mietlösungen nach Maß

Immer mehr Unternehmen bemerken, dass die Nachfrage nach nachhaltigem Arbeiten und Bauen steigt. Das liegt daran, dass es in Ausschreibungen verlangt wird, aber auch die Unternehmen selbst möchten zur Reduktion des CO2-Ausstoßes beitragen. Die Anschaffung einer völlig neuen Reihe aus emissionsfreien Maschinen ist jedoch teuer. Hier ist Mieten die Lösung, und Boels ist der richtige Partner.

Das entdeckte auch Krinkels, ein Komplettanbieter im Bereich Grünanlagen, Infrastruktur, Wasserbau und Sportanlagen mit einer großen Anzahl an Auftraggebern aus dem öffentlichen Sektor. Emissionsfreie Werkzeuge, die in Wohngebieten und an öffentlichen Orten so wenig wie möglich Belästigung verursachen: genau das wird gewünscht. Um so schnell wie möglich im Einklang mit den Nachhaltigkeitsanforderungen seiner Kunden arbeiten zu können, wandte sich Krinkels an Boels. „Boels und Krinkels arbeiten schon lange zusammen. Krinkels ist sehr zufrieden mit dem Service, den wir bereitstellen. Deshalb baten sie uns, diesen Mietbedarf zu decken“, so René Sanders, Manager Sales Niederlande.  

Mieten als Full-Service-Komplettlösung 

Durch die Entscheidung zur Anmietung neuer elektrischer Maschinen konnte Krinkels schnell von kraftstoffbetriebenen auf akkubetriebene Werkzeuge umsteigen. Die Full-Service-Mietlösung von Boels entlastet den Komplettanbieter. Boels kümmert sich um Anschaffung, Vertrieb und die jährliche Wartung. Durch das Anmieten können die Krinkels-Mitarbeiter auch jederzeit mit den neusten Werkzeug arbeiten, die mit den aktuellsten Innovationen ausgestattet sind. René Sanders: „Wir haben eine große und breite nachhaltige Mietflotte. Wir sind kontinuierlich auf der Suche nach emissionsfreien Alternativen und Ergänzungen zu unserem Sortiment. Auf diese Weise profitiert der Kunde immer von jungen und gut gewarteten Maschinen.“ 

Womit beliefert Boels Krinkels?

Boels liefert mehr als 900 elektrische Werkzeuge, die über die 10 Krinkels-Niederlassungen verteilt werden. Dazu gehören Gartengeräte wie akkubetriebene Kettensägen und Motorsensen, aber auch elektrische Erdbewegungsmaschinen, Arbeitsbühnen und Messgeräte. Die Akkuwerkzeuge sind leichter, leiser und emissionsfrei. Darüber hinaus vibrieren die Maschinen auch weniger und sind einfacher zu handhaben. Ein ergonomischer Vorteil, den die Krinkels-Arbeitnehmer zu schätzen wissen. 

Möchten Sie auch auf emissionsfreie Maschinen umsteigen? Entdecken Sie auf www.boels.com, was Boels für Sie tun kann. Nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Account Manager bei Boels auf oder rufen Sie One Call, unseren One-Stop-Shop-Service, unter der Rufnummer 01805 - 123 26 35 an.

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Melden Sie sich für unser Rundschreiben an.